Mit dem Bulli unterwegs….

Unser Tipp für den nächsten Urlaub:

VANTOPIA

Der nächste Urlaub steht an. Doch aufgrund der Pandemie sind Fernreisen vorerst wortwörtlich in „weite Ferne“ gerückt, so dass Urlaub auf vier Rädern eine gute Alternative ist. Hierfür haben wir einen echten Geheimtipp: VANTOPIA aus Hamburg.

VANTOPIA hat unterschiedlichste Fahrzeuge im Fuhrpark, die hervorragend für einen Camping-Urlaub ausgestattet sind. Unter dem Motto „Indie. Cosy. Easy.“ kann aus drei hochmodernen, individuell und mit viel Liebe zum Detail ausgebauten Van-Modellen gewählt werden. Losfahren und urlauben war noch nie so einfach wie mit diesen Campern. Ob Geschirr, Gläser, oder Gaskocher, es ist alles drin! Und auch an praktischen Haushalts-Gadgets wie Schere oder Küchentücher wurde gedacht. Denn Larissa und Bastian, die hinter VANTOPIA stecken, sind selbst leidenschaftliche Camper und können aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz beurteilen, was es für einen Road-Trip braucht. So sind die Camper individuell ausgebaut und in drei Kategorien verfügbar: Adventure, mit Dachzelt und natürlich Heck-Küche für 2 Personen, der Dreamer, mit einem Open Sky Aufstelldach oder aber das größte Modell, der Traveler mit Dusche und Toilette für die Familie.

ELBBLICK Magazin durfte einen Tag den Dreamer testen und wir müssen sagen: alleine durch die liebevolle Ausstattung fühlt man sich wie Zuhause. Ob es die kleinen Sprüche und Fotos im Van sind, die einem gute Laune machen oder aber die stilvolle Auswahl an Geschirr und Gläsern, auf denen das Essen doppelt so lecker schmeckt. Richtig praktisch ist, dass der Beifahrersitz komplett ins Innere des Vans umgedreht werden kann, so entsteht ein extra Sitzplatz am Tisch, den man ebenfalls schnell und leicht aufbauen kann. Bequem ist der Camper allemal, insbesondere, weil man die hintere Sitzbank zu einer großen Liegefläche ausklappen kann. Absolutes Highlight: Im hinteren Teil die Kofferraumklappe öffnen um dann liegend aufs Meer schauen. Genau so stellen wir uns das Van-Life vor.

Auch das Open Sky Aufstelldach lässt sich schnell und unkompliziert auf- und wieder abbauen. Dazu braucht es kein technisches Verständnis oder viel Kraft.

Unser Fazit: der Camper wird sicher für unseren nächsten Urlaub gebucht. Es braucht keinen Flug, um einen tollen Urlaub zu haben.

Mehr Infos unter

http://www.vantopia.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.