Älteste Innung Deutschlands

Älteste Innung Deutschlands

650 Jahre Gold- und Silberschmiede Innung Hamburg

In einer digitalisierten Welt ist es schön zu wissen, dass es noch Handwerk gibt, welches die Jahrhunderte überdauert hat und für Schönheit und Tradition steht: als Gold- und Silberschmied ist nicht das schnelle Swipen auf dem Mobiltelefon gefragt, sondern die Geschicklichkeit mit den Händen, der Formensinn und die Gestaltungskraft. Unter der Hand eines Goldschmiedemeisters entstehen Unikate, die über die Jahre Bestand haben und von Jahr zu Jahr wertvoller werden. 

Die Gold- und Silberschmied Innung Hamburg feiert dieses Jahr ein besonderes Jubiläum: 650 Jahre, gegründet 1370 in Hamburg, derzeit mit 32 Mitgliedern. Die Innung bietet die Möglichkeit, die gemeinsamen Interessen des Handwerks zu vertreten, aber vor allem auch für Nachwuchs zu sorgen und sich für das Thema Aus- und Fortbildung stark zu machen. Denn nur wenn das Wissen weitergegeben wird, wird auch das Traditionshandwerk weitere viele Jahre oder Jahrhunderte bestehen. Die Innung übernimmt die Aufsicht der betrieblichen Ausbildung, die Organisation von überbetrieblichen Ausbildungen sowie Zwischen – und Gesellenprüfungen. Selbstverständlich wird auch im Rahmen wirtschaftlicher Interessen zusammen gearbeitet. Die Gold- und Silberschmiede-Innung Hamburg ist Mitglied im Zentralverband der Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e.V. Mehr Information unter http://www.goldschmiede-hamburg.de/ sowie auf Facebook und Instagram. 

www.goldschmiede-hamburg.de

elbblickmagazin

elbblickmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.