Wunscherfüller werden und am 4. Dezember mit dem HSV feiern

Was gibt es Schöneres als strahlende Kinderaugen an Weihnachten? Das weiß auch Norddeutschlands größter Autohändler Auto Wichert und hat deshalb im Rahmen der Audi Partnerschaft mit der HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“ erneut die Weihnachtsbaum-Aktion unterstüzt. „Wir möchten uns auch in diesem Jahr wieder an der Hamburger Weg-Weihnachtsaktion beteiligen, denn kein Kind sollte unter dem Weihnachtsbaum ohne ein Geschenk dastehen. Wir können bedürftigen Kindern und Jugendlichen im Raum Hamburg mit diesem Engagement eine Freude bereiten“, sagt Bernd Glathe, Geschäftsführer Auto Wichert GmbH. Zwischen Baumkuglen und Nadeln wurde am 19. November HSV – Torwart Julian Pollersbeck gesichtet, angehimmelt von kleinen HSV Fans der Vorschulklasse A der Schule am Grützmühlenweg. Am Weihnachtsbaum hängen 594 Wünsche aus zehn sozialen Einrichtungen und Hamburger können ganz einfach zum Wunscherfüller werden: Zu Auto Wichert kommen, einen Wunsch abnehmen und erfüllen (Wert bis max. 50 Euro) und dafür am 4. Dezember von 17 – 18:30 Uhr mit der gesamten HSV-Mannschaft und Vorstand bei STollen, Glühwein und Kaffee im Volksparkstadion Bescherung feiern.

Weitere Infos unter www.der-hamburger-weg.de oder www.auto-wichert.de

Fotocredit Heike Ross

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*